Zum Hauptinhalt springen

tumasch è

Konzert in der gemütlichen Lounge am Kamin

Der in Mexiko geborene und im Bündner Oberland aufgewachsene Thomas Cathomen ist seit über zwanzig Jahren ein musikalischer Querdenker.

Seine Lieder zeugen stets von Tiefgang und Ideenvielfalt.
Im 2002 liess tartaruga (romanisch für Schildkröte) mit seinem Erstling aufhorchen. Ruhig und bedächtig, ohne viel Lärm hat Thomas Cathomen die rätoromanische Popmusik damals bereichert – als Komponist, Sänger und Multi-Instrumentalist. 

Nach mehreren Alben als tartaruga und mit seiner mexikanischen Band dedo caracol stellt der Musiker nun sein Debut als tumasch è vor: “canzuns ord differents territoris”. Es handelt sich um eine Box mit vier EPs.  Jede wurde mit einem anderen Produzenten und unterschiedlichen Musiker*innen aufgenommen und ist sein bisher vielfältigstes, mutigstes und reifstes Werk.

Eintritt: frei / Kollekte

Ort: Lounge, Hotel Ucliva 

Webseite tumasch è