Zum Hauptinhalt springen

Roman Pfister

|   Zu Gast in Vuorz

Im Interview mit Andreas Cadonau

Ein Gespräch über seine Tätigkeiten zu Gunsten der Sicherheit auf verschiedenen Stufen unseres föderalen Systems (Polizei, Nachrichten- bzw. Geheimdienst und Armee).

Roman Pfister (*1953) ist in Vuorz/Waltensburg aufgewachsen und lebt heute in der Nähe von Zürich. Nach der Maturität an der Kantonsschule in Chur hat er an der Universität Lausanne Forensische Wissenschaften studiert und auch dort promoviert. Seine beruflichen Wirkstätten führten ihn zunächst nach Genf, dann nach Zürich, später nach Bern und zuletzt wiederum zurück nach Zürich.

Er wird uns in spannender und kompetenter Weise über seine verschiedenen Tätigkeiten zu Gunsten der Sicherheit auf verschiedenen Stufen unseres föderalen Systems berichten (Polizei, Nachrichten- bzw. Geheimdienst und Armee). - Heute engagiert sich Roman Pfister auch für die Belange des Rätoromanischen, so ist er zurzeit Präsident der Vereinigung der Rätoromanen im Unterland (Uniun da las Rumantschas e Rumantschs en la Bassa, URB) und Mitglied der Vorstandes der Lia Rumantscha, der Dachorganisation für das Rätoromanische.

Ort: Hotel Ucliva

Eintritt: frei - Kollekte mit anschliessendem Apéro offeriert vom Hotel Ucliva

Platzreservation

Tickets reservieren

Tickets bestellen
zur Übersicht