Zum Hauptinhalt springen

La TRIADA

Neue alte Lieder mit Corin Curschellas, Astrid Alexandre und Ursina Giger

 

Corin Curschellas, die «Grande Dame» des Rätoromanischen Volksliedes, hat sich mit La Triada den lang gehegten Wunsch eines rätoromanischen Vocal-Ensembles erfüllt. Sie hat dafür mit Astrid Alexandre und Ursina Giger zwei hochkarätige Sängerinnen gewinnen können. Die drei Vokalistinnen nehmen den Faden althergebrachter Traditionen auf und verweben ihn zu aktuellem und frischem Lied-Stoff.

A cappella und in fünf Idiomen erfährt der Liedschatz der Rumantschia durch diese Neuinterpretationen eine Verjüngungskur. Es entsteht eine berührende Mischung aus Altem und Neuem, Archaischem und Modernem, aus Gewohntem und Unerwartetem.

Zu dritt arrangieren und interpretieren sie teils bekannte, teils verschollene traditionelle Lieder auf höchst persönliche, originelle Art und Weise. Sie tun dies feinfühlig, respektvoll, mit herzhaftem Witz, Spielfreude und in höchster musikalischer Qualität. Die Stimmen verschmelzen zu einem Vielklang an urtümlicher Kraft und Energie.

Inhalte und Hintergründe zu den Liedern werden erzählend erklärt. So sind die Konzerte auch für Sprachunkundige ein hoher und verständlicher Genuss.

Eintritt: frei / Kollekte

Ort: Kirche, Waltensburg

Webseite LA TRIADA Chantinadas

Webseite LA TRIADA Corin's web