Zum Hauptinhalt springen

Christina Caprez - Die Illegale Pfarrerin

Lesung mit Bildern

In der Biografie Die illegale Pfarrerin (Limmat Verlag 2019) erzählt Christina Caprez die Geschichte ihrer Grossmutter, der ersten vollamtlichen Gemeindepfarrerin der Schweiz. Dabei verknüpft sie gekonnt Briefe, Tagebücher und Archivdokumente mit den Stimmen von Menschen, die die Pfarrerin kannten: ihre Kinder, Dorfbewohner, Weggefährtinnen. So entsteht ein komplexes Bild einer Frau, die ihrer Zeit weit voraus war, die ihre Zeitgenossen mit ihrem festen Willen und ihrer direkten, bestimmenden Art aber auch immer wieder herausforderte.

Webseite mit weiteren Infos

Ort: Hotel Ucliva
Eintritt: CHF 10.-